Presse

Tobias Kollewe
Tobias Kollewe

Präsident und Vorstandsvorsitzender des BVCS

Coworking-Neuigkeiten – Lesestoff, Insights und Veranstaltungen im November 2022

November-Neuigkeiten aus der Coworking-Branche, von lebensnahem Arbeiten bei der Sparda-Bank bis hin zur Frage „Quo vadis, Coworking?“.

Coworking-Kongress mit erfolgreicher Premiere

Premiere geglückt – Volles Haus – Fortsetzung geplant: Der erste Coworking-Kongress war ein großer Erfolg. Unter dem Motto #zukunftcoworking trafen sich fast 200 Branchenexpertinnen und -experten aus Deutschland und Europa im Kölner MediaPark.

Coworking-Konzepte für neue Immobilien-Nutzung

Bei der #zukunftcoworking in Köln geht es unter anderem um Coworking-Konzepte für neue Immobilien-Nutzung.

Coworking-Neuigkeiten – Lesestoff, Insights und Veranstaltungen im September 2022

September-Neuigkeiten aus der Coworking-Branche, von Büromieten über New Work als Buzzword bis hin zu aktuelle Webinaren.

Buchungsmanagement leicht gemacht – anny wird Software-Partner des BVCS

Die anny GmbH ist Kooperationspartner des BVCS. Daher erhalten Mitglieder des Verbands Vorteile bei der Nutzung des Buchungssystems von anny.

Coworking-Neuigkeiten – Lesestoff, Insights und Veranstaltungen im August 2022

August-Neuigkeiten aus der Coworking-Branche, von Klischees über soziale Medien bis hin zu aktuelle Webinaren.

#zukunftcoworking – Erster deutscher Coworking-Kongress

Am 12. und 13. Oktober findet in Köln die #zukunftcoworking statt, der Jahreskongress der Coworking-Branche.

#SPACES Magazin erhältlich

Am 01. August erscheint das neue #SPACES Magazin mit Fachberichten, Coworking Space-Portraits und Infos zum Coworking-Jahreskongress #zukunftcoworking.

Coworking-Neuigkeiten – Lesestoff, Insights und Veranstaltungen im Juli 2022

Juli-Neuigkeiten aus der Coworking-Branche, von Zielgruppen über wirtschaftliche Vorteile von Coworking Spaces bis hin zu aktuelle Webinaren.

Berufliche Nutzung sozialer Medien – Umfrageteilnehmer gesucht

Die Arbeitsgruppe Alltagsmedien des IWM in Tübingen sucht Teilnehmende für eine Onlinestudie zur Nutzung sozialen Medien und Berufstätigkeit.